Suchregister ist vorerst nicht realisierbar

04.12.15

Das Vorhaben, ein Begriffsverzeichnis zur Verfügung zu stellen, um eine umfassende Auswertung aller Keramos-Ausgaben zu ermöglichen, ist für die Gesellschaft der Keramikfreunde e.V. derzeit aus technischen und personellen Gründen nicht realisierbar.

Umfangreiche Versuche haben gezeigt, dass allein die Suche eines einzigen Begriffs über alle Keramos-Ausgaben hinweg wegen der Größe der Dateien selbst mit einem schnellen Rechner etwa 20 Minuten dauert. Danach wären die einzelnen Fundstellen zu prüfen und in einer Datenbank zu erfassen. Der Zeitaufwand und die nahezu unbegrenzte Zahl der Begriffe, nach denen zu suchen wäre, machen es bis auf Weiteres nicht möglich weder nach Eigennamen noch nach fachspezifischen Begriffen zu suchen. Daher muss auf den Aufbau eines solchen Registers vorerst verzichtet werden.

Aufbau eines KERAMOS-Suchverzeichnisses

12.06.15

Bisher liegt für KERAMOS ein Inhaltsverzeichnis vor, das eine Recherche nur begrenzt ermöglicht. Der Vorstand der Gesellschaft der Keramikfreunde strebt an, in einem zweiten Schritt ein Begriffsverzeichnis anzulegen, um gezielt nach entsprechenden Veröffentlichungen suchen und auf sie zurückgreifen zu können. Ziel ist es, die Suchbegriffe alphabetisch abzulegen, dabei die Schlagworte den jeweiligen Artikeln zuzuordnen und im Inhaltsverzeichnis abzulegen. Da ohnehin die Überschriften der Veröffentlichungen schon jetzt in eine Suche einbezogen werden können, kann auf ihre Erfassung verzichtet werden.

Der Aufbau eines solchen Suchverzeichnisses, insbesondere für  die bisher erschienen Hefte, ist sehr aufwendig. Daher werden die Mitglieder gebeten, sofern sie in der Vergangenheit zwecks Auswertung von KERAMOS schon entsprechend auswertbare Dateien angelegt haben, diese der Gesellschaft zur Verfügung zu stellen, um diese in den Aufbau eines Suchbegriffsverzeichnisses zu integrieren, soweit es technisch möglich ist. 

Besuch der Fayence- und Porzellanabteilung des MKG Hamburg

20.02.15

Bevor die hochwertige und hervorragend präsentierte Fayence- und Porzellanabteilung des Museums für Kunst und Gewerbe Hamburg wegen tiefgreifender Umbaumaßnahmen zeitnah geschlossen und aufgelöst werden soll, möchte die Gesellschaft der Keramikfreunde e.V. nochmals das Museum besuchen und diese Sammlungsbestände besichtigen. Dazu werden die Mitglieder der Gesellschaft eingeladen, sich am Samstag, den 21. März 2015, um 14 Uhr, im Eingangbereich des Museums zu treffen, um an einer Führung durch die nur noch kurze Zeit der Öffentlichkeit zugängliche Sammlung teilzunehmen.

Inlandstagung 2015

19.02.15

Die Jahrestagung 2015 findet vom 28. Mai bis 01. Juni 2015 in Fulda statt. Das Programm umfasst den Besuch der Ausstellung Fuldaer Fayencen im Vonderau-Museum und der Ausstellungen Fulda Porzellan und Thüringer Porzellan im Schloss. Weiter sieht es den Besuch von Schloss Fasanerie und der Porzellansammlung des Hauses Hessen-Darmstadt vor. Auch Fahrten zu Schloss Weikersheim mit seinem Porzellankabinett und zu dem Mainfränkischen Museum in Würzburg sowie ein Besuch von Gotha, Stiftung Schloss Friedenstein und Museum, sind eingeplant.

Im Rahmen der Jahrestagung findet auch die diesjährige Mitgliederversammlung mit der Wahl des Vorstandes für die Jahre 2016 und 2017 statt.